Hypnose fast ohne Worte!

 

Unabhängig davon, welches Thema Du angehen möchtest, das Simpson Protocol eignet sich, um auf sanfte Art und Weise eine schnelle und dauerhafte Veränderung zu erreichen. Das Spezielle an dieser Therapieform ist, dass ich als Hypnosetherapeutin nicht wissen muss, welches Thema Du angehen möchten. Das Simpson Protocol eignet sich daher besonders für Menschen, die nicht über ihr Thema sprechen, aber dennoch Veränderung erreichen möchten. Das Simpson Protocol arbeitet ebenfalls ursachenauflösend. Das heisst, die Ursachen, welche das Thema auslösen oder beeinflussen, werden neutralisiert, damit Veränderung stattfinden kann.

 

Beim Simpson Protocol befindet sich der Klient oder die Klientin in einem sehr tiefen Zustand der Hypnose. Mit Fingersignalen (ideomotorischen Zeichen) kommuniziere ich mit ihm oder ihr, so dass die gewünschten Ziele erreicht werden können.

 

Diese Technik wurde von Ines Simpson entdeckt und weiterentwickelt.


Kontakt

Isabelle Reding

+41 78 716 99 87

kontakt@hypnose-reding.ch